Direkt zum Inhalt

DIE GESUNDHEIT,

EINE PRIORITÄT

DIE GESUNDHEIT,

EINE PRIORITÄT

Die Loterie Romande bietet ihren Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld, in dem sie sich geistig und beruflich entfalten können. Sie sollen mit Begeisterung am Leben und an der Entwicklung des Unternehmens teilnehmen.

 

Ein erstklassiges Umfeld

Die Loterie Romande bietet leistungsfähige Arbeitsinstrumente und ein erstklassiges Umfeld mit angenehmen Büros, einem Betriebsrestaurant und einem Ruheraum. Die Loterie Romande achtet auf die gute Gesundheit ihrer Mitarbeitenden. Sie spürt Anzeichen von Überlastung unter anderem dank dem Monitoring der Indikatoren von Überstunden- und Feriensaldi auf und hält so die Absenzenrate tief. Bei persönlichen Problemen begleitet sie die Person in Schwierigkeiten mit Respekt für ihr Privatleben.

 

Fortlaufende Verbesserungen

Die Loterie Romande kommuniziert intern regelmässig und unterstreicht dabei einen ihrer Ansicht nach zentralen Wert : den Willen, « Zusammen » zu arbeiten. Die Themen Gesundheit und Arbeitsumfeld geben der Abteilung Human Resources laufend Gedankenanstösse. Sie wertet die Zufriedenheit der Angestellten regelmässig aus (alle 3 Jahre) und arbeitet nach dem Grundsatz der kontinuierlichen Verbesserung. Dabei stützt sie sich unter anderem auf die Ergebnisse von Befragungen.

 

Ein bewährtes Engagement

Seit 2013 besitzt die Loterie Romande das von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz verliehene Label « Committed to Friendly Work Space ». Diese im September 2016 erneuerte Zertifizierung zeichnet Unternehmen aus, die sich für die Gesundheit der Mitarbeitenden am Arbeitsplatz einsetzen.

Commited to Friendly Work Space

Seit 2013 lässt die Loterie Romande das Qualitätslabel "Committed to Friendly Work Space" von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz vergeben. Mit dieser Zertifizierung werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz einsetzen und im September 2016 erneuert wurden.